Lexikon
der
Mediengestalter

Zusammengestellt und aktuallisiert im November, 2003-10-30
JoBus Original, Mediengestalter für Digital und Printmedien.
Neugestaltung und aktuallisierung im Februar 2005,
von double-space Musik + Grafik.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q

R S T U V W X Y Z

Ä Ö Ü

 

- Q -

 

 

 

Begriff:

Q-Metrix


Erklärung:


Verfahren zur Messung von Internetverhalten von Media Metrix


Q-Metrix ist ein von dem amerikanischen Unternehmen Media Metrix entwickeltes Verfahren zur Erforschung und Darstellung von Surfverhaltensweisen.


Im Gegensatz zu den meisten anderen Verfahren zur Reichweitenmessung im Internet werden die Daten bezüglich Clickrates, Page Impressions und Visits nicht nur für sich genommen ausgewertet, sondern mit einer Analyse gemäss qualitativer Sozialforschung korreliert, die Aussagen über demographische Werte wie Einkommen und Alter, aber auch zu Werten etc. ergibt und deshalb genauere Einschätzungen für Werbeagenturen oder E-Commerce-Anbieter ermöglicht.




Begriff:

Quadratischer Punkt


Erklärung:


Bei der Rasterung unterscheidet man verschiedene Punktformen. Neben dem quadratischen Punkt gibt es noch den runden und elliptischen Punkt. Die Wahl der Punktform ist mitunter wichtig um das Zusammenlaufen der benachbarten Rasterpunkte ab einer bestimmten Punktgröße (Tonwert in Abhängigkeit der Rasterweite) positiv zu beeinflussen.





Begriff:

Quadratmetergewicht (g/qm)


Erklärung:


Papiergewicht in Gramm, auf die Fläche eines Quadratmeters bezogen. Es lässt Papier unterschiedlicher Größe miteinander vergleichen. Das g/qm ist aus Bogengewicht und Bogenfläche zu errechnen:


Bb-Gewicht x 10.000 : Bg-Fläche (qcm) = g/qm


Es kann aber auch sehr einfach auf speziellen Papierwaagen ermittelt werden.





Begriff:

Qualitätsmanagement nach ISO 9001

Erklärung:




Begriff:

QuarkXPress


Erklärung:


QuarkXPress ist ein, in der professionellen Druckvorstufe weit verbreitetes Layout Programm, mit dem man komfortabel Ganzseitenlayout unter Einbindung von Texten, Grafiken und Bildern erstellen kann.






Begriff:

Quart


Erklärung:


Buchformat




Begriff:

Quelltext, Quellcode


Erklärung:


source code


Mit Quellcode bezeichnet man den vom Programmierer (bzw. vielen Programmierern) erstellten Programmcode einer Software als editierbare Datei beispielsweise von ASCII-Zeichen.


In dieser Form kann der Code betrachtet oder verändert, aber nicht vom Rechner ausgeführt werden, weil für diesen Zweck die Festlegungen und Befehle mittels eines Compilers, Assemblers oder Interpreters in Maschinencode übersetzt werden müssen. Diese Form des Programms wird Objektcode genannt.


Bei proprietärer Software erhält der Käufer oder Lizenznehmer nur den Objektcode. Bei Open Source-Projekten ist der Quellcode dagegen veröffentlicht.


Strenggenommen kann man bei Scriptsprachen wie Perl, HTML oder JavaScript nicht von Quellcode reden, da diese Sprachen nicht zu Objektcode kompiliert werden.




Begriff:

Querformat


Erklärung:


Form eines Blattes mit langer Breite (zuerst genannt) und kurzer Höhe (zuletzt genannt). Z.B. 42 x 29,7 cm = DIN A3 Querformat. Die englische Bezeichnung ist "Landscape". Gegensatz zu Hochformat .




Begriff:

Querschneiden


Erklärung:


Papier wird in der Regel "endlos" produziert und auf einen "Tambour" aufgerollt. Rotierende Messer schneiden diese Rolle in mehreren (je nach Quadratmetergewicht und Papier-Qualitäten) Bahnen gleichzeitig auf die gewünschte Bogenbreite "quer".




Begriff:

Quertitel


Erklärung:


Horizontaler Buchtitel auf dem Buchrücken




Begriff:

Quetsche


Erklärung:


Unvollkommen eingerichtete und schlecht arbeitende Druckerei




Begriff:

Quetschfalten


Erklärung:


Können bereits beim Aufrollen oder Kalandrieren des Papieres entstehen, aber auch in der Druck- oder Falzmaschine. Sie führen in der Regel zu einer Qualitätsbeeinträchtigung, wenn Papier mit Quetschfalten nicht rechtzeitig aussortiert wird.




Begriff:

QuickTime


Erklärung:


Multimedia-Software


QuickTime ist eine Software für Multimedia-Dateien. QuickTime wurde 1991 zunächst für Apple Macintosh System 7 entwickelt, ist mittlerweile jedoch auch für das Microsoft-Betriebssystem Windows erhältlich. QuickTime kann bis zu 32 Spuren für Audio-Signale und Videobilder synchronisieren und dabei unter anderem auch MIDI-Daten verarbeiten.


QuickTime enthält unter anderem Tools zum Anfertigen, Bearbeiten, Komprimieren und Abspielen von Videos.





Begriff:

Quota


Erklärung:


Speicherplatz eines Computer-Nutzers auf dem Server


dt.: Quote, Anteil


Der einem Computer-Nutzer zugeteilte Speicherplatz in seiner Festplatten-Partition auf dem Server eines lokalen Computer-Netzes (LAN).




Begriff:

Quote


Erklärung:


Zitat aus einer E-Mail oder einem Usenet-Artikel


Engl.: Quote; dt.: Zitat


Ein Quote (engl.) ist ein Zitat aus einer E-Mail oder einem Usenet-Artikel.


Jede zitierte Zeile wird üblicherweise mit einem "größer als"-Zeichen (>) eingeleitet.


Überflüssige und umfangreiche Zitate sollten nach der Netiquette vermieden werden.



 



Kontakt

zu

double-space

Musik Grafik

+

Mayer-Alberti-Str. 5

56070 Koblenz

Tel.: 0049 (0)261 - 500 74 57; 876 69 57